Modelleisenbahnverein Landsberg am Lech e.V.
Modelleisenbahnverein Landsberg am Lech e.V.

1968

Im Mai 1968 wurde der erste Waggon, ein ehemaliger Eilzugwagen, ausgemustert im November 1967, Wagen-Nr.: B 4 ye 73586, Baujahr 1936, Waggonfabrik Dessau, für 300,00 DM erworben. Am 25.06.1968 konnte das Vereinsgelände am Landsberger Bahnhof angemietet werden. Die Überführung des Waggons erfolgte von der Deutschen Bundesbahn kostenlos.

Kaum war der Waggon in Landsberg, mussten wir bereits mit dem ersten Einbruchversuch kämpfen. Einbrecher machten sich während der Nacht am Waggon zu schaffen. Allerdings gelang es den Tätern offenbar nicht, in den Wagen einzudringen. Sie verursachten jedoch einen Sachschaden.

 

Um den Einbrechern das Leben schwer zu machen, brachten wir an den Fenstern Gitterstäbe an.

 

Gitterstäbe an den Fenstern?!?

Kein Gefängniswagen der Landsberger Strafanstalt! 

Einbruchversuch 1968!

Also nur der bösen Einbrecher wegen.

Später wurden die Fenster voll mit Alublechen verkleidet, damit der "Gefängnis-Look" entfiel.

Wir sind Mitglied:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Modelleisenbahnverein Landsberg am Lech e. V.