Modelleisenbahnverein Landsberg am Lech e.V.
Modelleisenbahnverein Landsberg am Lech e.V.

Über uns

Bahnhof Landsberg am Lech mit den Waggons des Vereins

Der Verein wurde am 28.11.1967 mit 13 Mitgliedern gegründet. Noch an diesem Abend haben 22 Personen ihren Beitritt in den Verein erklärt. Als Monatsbeitrag wurden  2,00 DM und als Aufnahmegebühr 10,00 DM  festgelegt. Schüler und Jugendliche zahlten bereits damals die Hälfte, bis sie eigene Einkünfte erzielen.


Im Mai 1968 wurde der erste Waggon, ein ehemaliger Eilzugwagen, ausgemustert im November 1967, Wagen-Nr.: B 4 ye 73586, Baujahr 1936, Waggonfabrik Dessau, erworben. Am 25.06.1968 konnte das Vereinsgelände am Landsberger Bahnhof angemietet werden, wo Sie uns noch heute finden.

erster Waggon des MEV Landsberg am Lech e.V.

Von 1968 bis 1972 wurde der Waggon von innen und aussen renoviert. Zugleich wurde mit dem Anlagenbau begonnen. Im Dezember 1972 fuhr der erste Zug vom Hauptbahnhof zur Bergstation. 2 Jahre später fand die erste Weihnachtsausstellung statt. Von 1974 bis 1987 nahm der Verein an Ausstellungen an anderen Orten teil. Der Waggon wurde von der Deutschen Bundesbahn zum Teil frachtfrei, zum Teil für bis zu 1.500,00 DM befördert.

zweiter Waggon des MEV Landsberg am Lech e.V.

Im April 1988 erwarb der Verein von der ÖBB den 2. Waggon: ein Reisezugwagen 27 - 04 - 006 der deutschen Bauart AByse 630, Baujahr 1939. Dieser Wagen war bis Januar 1988 bei der ÖBB im Einsatz. Anlässlich des 20 jährigen Vereinsjubiläums wurde der Waggon am 08.10.1988 feierlich eingeweiht. Seitdem dient der Waggon als Vereinsheim mit kleiner Küche, Bibliothek und kleiner Werkstatt.

Dritter Waggon des MEV Landsberg am Lech e.V.

Am 26.05.1993 kaufte der Verein von der Deutschen Reichsbahn den 3. Waggon. Es handelt sich um einen ausgemusterten Packwagen der Baureihe Dye, Baujahr 1932. Der Wagen mit der Nr. 505092-25382-0 hatte zuletzt seinen Standort im Bahnhof Schlotheim. Der Kaufpreis betrug 3.450,00 DM, die Überführungskosten schlugen nochmals mit 1.803,20 DM zu Buche. Der Waggon wurde am 21.07.1993 überführt.


Heute sind Fahrten mit unseren Waggons leider nicht mehr möglich, da die Kosten hierfür immens sind. Ausserdem wurden uns von der DB Netz die Gleise demontiert, sodass wir den Bahnhof Landsberg auf dem Gleis nicht mehr verlassen können.

Blick auf den Bahnhof Landsberg am Lech

 

Seit 2004 wurde der Verein vom Finanzamt als gemeinnütziger Verein anerkannt. Im Bundesverband deutscher Eisenbahnfreunde - BDEF - sind wir seit 01.01.1973 Mitglied. Zur Zeit haben wir 42 Mitglieder.

Bergbahnhof auf der Analoganlage

Wir sind Mitglied:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Modelleisenbahnverein Landsberg am Lech e. V.