Modelleisenbahnverein Landsberg am Lech e.V.
Modelleisenbahnverein Landsberg am Lech e.V.

Osterausstellung 2018

Bisher haben folgende Aussteller bzw. Vereine die Teilnahme zugesagt:

 

MEC Pfullendorf e. V. - H0-Anlage mit Faller Carsystem

Peter Heller - Beleuchtungseinbau

Road Runner TruckModellbau Team - ferngesteuerte Fahrzeuge

Karl Uhlir - Dioramen, Burgen, Bauernhöfe

Karl-Heinz Büttner - Ladegüter

Allgäuer Gleisbastler - H0-Anlage

MEC Laupheim-Schwendi e. V. - RhB Schmalspur-Anlage

Thormannshausen - große N-Anlage

MGS Lechfeld - Info-Tafeln über die Lechfeldbahn

B-M-E Betriebsgemeinschaft Mobile Eisenbahnen - H0-Anlage

Ursula und Bernd Schmitz - Dioramen und Landschaftsbau

Ernst Blank - H0-Anlage Wieskirche

2 Schauanlagen vom Modellbau Koch Spur H0 und N

1. Modellbahn-Club Augsburg - Diorama "Weihnachtsmarkt"

MEV Landsberg am Lech e. V. 

Dietmar Stüber - Schuco Monorail

Ewald Isele - Bahnbetriebswerk

Peter Briegel - u.a. Forum

Ausstellungsplan

Ein paar Hintergrundinformationen zu unseren Eintrittspreisen:

 

Bei der letzten Ausstellung 2015 beschwerten sich viele Besucher über den hohen Eintrittspreis. Nach Besichtigung der Ausstellung waren die Besucher jedoch der Meinung, dass die Ausstellung das Geld Wert war (zumindest war dies das Feedback, das wir erhalten haben).

 

Mit den Einnahmen aus der Ausstellung finanzieren wir unseren gemeinnützigen Verein. Die eingenommenen Gelder werden ausschließlich für den Vereinszweck, der in der Satzung genannt ist, verwendet.

 

Für die Ausstellung entstehen uns Kosten von ca. 8.000,00 EUR - 10.000,00 EUR. Davon entfallen alleine auf die Hallenmiete ca. 2.900,00 EUR.

 

Um Ihnen auch weiterhin eine gute Ausstellung bieten zu können, kalkulieren wir die Eintrittspreise sehr sorgfältig, denn ohne Sie als Besucher und Unterstützer des Vereins können wir nicht überleben. 

Wir sind Mitglied:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Modelleisenbahnverein Landsberg am Lech e. V.